Süß und Gesund Weihnachten – Neue Rezepte
Genuss ohne Reue in der Vorweihnachtszeit

Das Nachfolgebuch unseres ersten Weihnachtsbackbuchs ist da! Und es ist wieder randvoll mit veganen Weihnachtsleckereien ohne weißen Zucker und Weizenmehl. Der Großteil der Rezepte ist gluten- und getreidefrei. Du kannst die Weihnachtszeit also ab jetzt ohne schlechtes Gewissen genießen – und dabei richtig lecker naschen. 

 

HIER DIE FAKTEN ZUM BUCH:
  • es enthält 30 Rezepte und ein paar Seiten Tipps und Tricks zum gesunden Backen.
  • es ist ein Hardcover-Buch mit Veredelungen wie metallisch-roter Schrift auf dem Titel und einem hübschen Lesebändchen, kostet aber nur 10 Euro
  • Du kannst es in jeder Buchhandlung kaufen bzw. bestellen 
  • Online kannst Du es bei Amazon, bücher.de oder direkt bei meinem Verlag Droemer Knaur bestellen.

 

 

Hier bekommst Du einen Einblick ins Buch: 

 

Stefanie Reeb
Süß&Gesund Weihnachten – Neue Rezepte
96 Seiten mit Fotografien von Thomas Leininger
Hardcover

Knaur Balance
ISBN: 978-3-426-67569-4

€ 10

 

Das Buch kann in jeder Buchhandlung bestellt werden oder online hier: 

 

Diesen Beitrag teilen:Email to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Tweet about this on Twitter
Twitter
1. November 2018

8 Kommentare zu “Süß und Gesund Weihnachten – Neue Rezepte

  1. Marianne Burbach sagt:

    Hallo Stefanie,habe mir das neue Buch bestellt und schon zweimal die Weihnachts_Madeleines gebacken. Einfach wunderbar schmecken sehr sehr fein.lg Marianne

  2. Clari sagt:

    Liebe Stefanie, ich habe das Buch bereits und bin begeistert. Bärentatzen und Bananenbrote sind super köstlich!! Das Buch werde ich heute direkt verschenken. Liebe Grüße!

  3. Christina sagt:

    Liebe Stefanie!

    Die Rezepte klingen super-lecker! Ich habe von deinen Zitronen-Schneebällen gelesen und würde sie gerne gleich nachbacken! Nun habe ich gerade Ceres (festes Kokosfett) Zuhause – würde sich auch das, anstelle des Kokosöls, eignen?

    Vielen Dank und liebe Grüße

    • Stefanie Reeb sagt:

      Liebe Christina,

      ich denke, es spricht nichts dagegen, dass Du dieses Kokosfett verwendest. Es sollte die selben Eigenschaften wie das Kokosöl haben.

      Liebe Grüße!
      Stefanie

  4. Marie sagt:

    Hallo Stefanie,
    ich habe die Bärentatzen aus Deinem neuen Buch inzwischen schon zum zweiten Mal geba-cken, finde sie sehr lecker. Beim zweiten Mal hab ich experimentiert und die Hälfte der Mandeln durch die Reste aus der Mandelmilch Herstellung ersetzt. Ich wollte es einfach wissen, da es mir immer schwer fällt, die Reste einfach zu entsorgen. Ich habe den Ahornsirup etwas reduziert, da ich dachte, es ist sonst zu viel Feuchtigkeit. Die Kekse sind nicht ganz so kompakt wie beim ersten Mal, sie fallen schnell auseinander wenn man sie hochhebt, man muss also sehr vorsichtig sein, auch beim essen. Aber schmecken tun sie trotzdem bestens. Was meinst Du, kann ich besser machen? Außerdem habe ich beim zweiten Mal Zimt und Lebkuchengewürz schlichtweg vergessen. Wie gesagt, auch so schmecken sie, sind dann aber eher was fürs ganze Jahr und nicht für Weihnachten. Aber ist ja auch nicht übel zu wissen. Dir eine schöne Adventszeit und einen Gruß von Marie

  5. Yuna sagt:

    Hallo Lieblingsbackfee 🙂
    Ich hab aus deinem Weihnachtsbüchlein mittlerweile fast alle Rezepte probiert und sie sind – wie immer – genial.
    Allerdings ist mir heute der Keksteig der Snickers-Plätzchen beim Backen total zerlaufen. 🙁 Weißt du, woher das kommen könnte?
    Ganz herzliche Grüße!

    • Stefanie Reeb sagt:

      Hallo! Vielen Dank für Deine Nachricht! Dass die Kekse zerlaufen sind, könnte mit einem Temperaturthema zu tun haben. Kann es sein, dass der Teig nicht kühl genug war vor dem Formen der Plätzchen oder dass das Backblech warm oder heiß war, als Du die Plätzchen darauf platziert hast?

      Viele liebe Grüße
      Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Wir versichern Dir, dass Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden.

Top